Pflegedienst

Zum Thema „miese Pflegedienste“ musste ich leider erfahren, dass alles steigerungsfähig ist.
                                               Es wird immer BESSER…
Seit Oktober 2008 hatte ich einige Pflegedienste.
Der MDK hat die Pflegedienste geprüft und hat diese selbstverständlich mit den Noten von 1,3 - 1,7 bewertet. Der MDK überprüft leider nur die Pflegedokumentation und wie wir alle wissen ist Papier geduldig. In der Dokumentation standen Dinge, die mit der tatsächlich durchgeführten Pflege nichts zu tun hatten.

Pflegedienst alt

Eine Pflegekraft schaltete das Beatmungsgerät aus, ohne darauf zu achten wie es mir dabei geht. Ich war gefühlte 3 Minuten ohne Beatmung, mein Leben flog schon in rasanter Geschwindigkeit an mir vorbei. Später hieß es dann: „Wir brauchen diese Pflegekraft um Ihre Pflege zu gewährleisten“.
Wegen dieser tollen Pflegekräfte, die gerne auch im Nachtdienst geschlafen haben, durfte ich innerhalb von 15 Monaten drei Mal wegen einer Pneumonie ins Krankenhaus.

Was gut war, ist das fast alle die Trachealkanüle wechseln könnten. Mit einer Pflegekraft ging ich auch ohne Trachealkanüle raus in den Wald, dieses war mit meinem Dr. Wiebel so besprochen.
Auch war ich da noch bei den festen und Geburtstagen immer ohne Trachealkanüle.
Auch war ich auf einem Konzert in der SAP Arena bei den Eagles, und während dem Konzert war ich auch ohne Trachealkanüle und ohne Beatmung.

Pflegedienst aktueller

Seit 02.01.2014 habe ich jetzt einen neuen Pflegedienst der mich übernommen hat.

Und habe schon mehr positives erlebt wie bei allen anderen Pflegediensten!

© 2014-2017 Jürgen Zöller

ALS@zoeller-juergen.de

Jürgen Zöller
67363 Lustadt
06347 9721659